This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Read our privacy policy>

Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Lösung „Intelligent Operation Center“

Ein intelligentes Operation Center funktioniert, bildlich gesprochen, wie das Gehirn und Zentralnervensystem einer Smart City: Es integriert und vernetzt Informationen und Prozesse. Das intelligente Operation Center bietet zudem eine Plattform für Technologien, Systemabläufe und Verwaltungsprozesse:

Die Überwachung stadtbezogener Systemprozesse macht für die Bediensteten eine Lagebeurteilung möglich.

• Die Reaktion auf Notfälle wird beschleunigt, die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Verwaltungsstellen wird gestärkt

• Dank der vereinheitlichten Stadtplanung und der Funktionen für Data-Mining und Analysen lassen sich stadtbezogene Systemabläufe simulieren; eine intelligente Entscheidungsfindung wird so unterstützt

• Ein Open-Source-Datensystem ermöglicht personalisierte, „intelligente“ Datenservices für die Einwohner der Stadt

Die Lösung „Intelligent Operation Center“ von Huawei wird durch eine leistungsfähige Cloud-basierte Infrastruktur für die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) unterstützt. Ferner hat sich Huawei mit erfahrenen Partnern zusammengeschlossen, um umfassende Funktionen verfügbar machen zu können, z. B. Stadtmanagement-Datenbanken, Datenunterstützung und Ressourcenservices sowie verwaltungsstellenübergreifende Anwendungen und Pläne zum Einrichten von Operation Centern für die Stadt. Die Lösung von Huawei beinhaltet Folgendes:

• IKT-Infrastruktur: Über eine Cloud-basierte eGovernment-Plattform werden die Ressourcen für IT-Infrastruktur und Daten zugeordnet und verwaltet, z. B. Computer-, Speicher- und Netzwerkressourcen.

• Datenbanken der Stadtverwaltung: Informationen über Einwohnerzahl, Wohnungswesen und Makroökonomie sowie geografische Daten unterstützen eine flexible Datenfreigabe und Entscheidungsfindung.

• Datenunterstützung und Ressourcen-Services: Das vollständige Potenzial von Big Data lässt sich durch die Zusammenführung von Daten aus geografisch verteilten Branchen nutzen.

• Verwaltungsstellenübergreifende Service-Anwendungen: Statusanzeigen für stadtbezogene Verwaltungsabläufe ermöglichen Überwachungsfunktionen und Warnmeldungen, die Zusammenarbeit zur Bewältigung und Kontrolle von Notfällen, Simulationen und eine einheitliche Planung, Daten- und Informationsservices für eine „offene Stadt“ sowie das Cybersicherheitsmanagement.

• City Operation Center: Dieses beinhaltet Großbildanzeigen, digitale Konferenzsysteme, Beschallungsanlagen, Video- und Audiomischer, zentrale Steuersysteme und andere Einrichtungen.

  • Flexible Regierungsservices
    Die eGovernment-Cloud-Lösung von Huawei bietet Funktionen zur präzisen Entscheidungsfindung für Behörden, effiziente Büroplattformen für Mitarbeiter und vielfältige, praktische Services für Unternehmen und die Öffentlichkeit. Basierend auf einem tiefen Verständnis der Informationssysteme von Behörden und IT-Innovationen bietet Huawei flexible, effiziente und sichere eGovernment-Cloud-Lösungen.
    In Zusammenarbeit mit Integratoren und unabhängigen Software-Anbietern stellt Huawei Folgendes bereit:
    • Infrastruktur für die gemeinsame Nutzung von Informationen
    • Plattformen zur Unterstützung offener Daten
    • Diverse intelligente Anwendungen
    • Umfassende Sicherheitsunterstützung
    • Effiziente O&M
  • Gemeinsame Nutzung von Informationen
    Huawei bietet viele IaaS-Fähigkeiten (Infrastructure-as-a-Service):
    • Planung und Design für modernste Rechenzentren
    • Flexible Netzwerke
    • Leistungsstarke Datenverarbeitung
    • Sichere Lagerung
    • Effiziente Virtualisierungstechnologien
    Die Fähigkeiten kombinieren die Ressourcen von Rechenzentren zum Aufbau einer Infrastruktur für die gemeinsame Nutzung von Informationen, einschließlich:
    • Ausstattung von Geräteräumen
    • Ressourcen der Datenverarbeitung und Lagerung
    • Netzwerkressourcen
    • Notfallwiederherstellung
  • Unterstützung offener Daten
    Huawei arbeitet mit Partnern zusammen, um eine breite Palette von PaaS-Funktionen (Platform-as-a-Service) bereitzustellen: • Die Government Data Sharing and Exchanging Platform integriert Daten wie Informationen zur Bevölkerung und zu Unternehmen sowie geografische Informationen mit dynamischen Daten beispielsweise aus den Bereichen Bevölkerungsbewegung, Stadtplanung, administrative Durchsetzung und Personenstandsregister. Diese Integration verbessert die behördliche Planungsfähigkeit sowie die Reaktionsfähigkeit bei Notfällen • Die Mobile Government Support Platform konvergiert Zertifizierungsstellen- und MDM-Module (Mobile Device Management, Verwaltung von Mobilgeräten) zur Implementierung einer SSO-Funktion (Single Sign-On, einmalige Anmeldung) und zur Ausdehnung von Services auf Mobilgeräte • Die Government Geographic Resources Platform integriert unterschiedliche geografische Ressourcen in eine einzige Basiskarte, um verschiedene Regierungsanwendungen präzise und effizient zu unterstützen. Diese Anwendungen umfassen unter anderem die Entscheidungsfindung, Wasserwirtschaft, Stadtplanung und Notfallreaktion • Die Government Big Data Management Platform analysiert, verarbeitet und prüft strukturierte und unstrukturierte Daten, um Behörden eine wissenschaftliche Grundlage für die Entscheidungsfindung zu geben und Werte zu untersuchen, die andernfalls in enormen Datenvolumen verborgen bleiben • Modulare Rechenzentren für On-Demand-Bereitstellung und Kapazitätserweiterung. Eine umweltfreundliche und hochgradig effiziente Rechenzentrumsinfrastruktur erfüllt die Anforderungen im Hinblick auf die Reduzierung des Energieverbrauchs. Eine höchst zuverlässige Plattform für Betrieb und Wartung ermöglicht es Regierungsstellen, die Effizienz und Fähigkeiten im Management zu verbessern. Zusätzlich stellt das eSDK (enterprise Software Development Kit) offene Schnittstellen zur Integration von Drittanbietersystemen und Implementierung einer effizienten Ressourcenverwaltung bereit.
  • Intelligente Regierungsanwendungen
    Die Infrastruktur zum Informationsaustausch und die Unterstützung offener Daten von Huawei haben mehr als 100 bekannte Softwareanbieter dazu ermutigt, vielfältige und intelligente Regierungsanwendungen zu entwickeln. Diese Auswahl von Anwendungen bietet Behörden, Unternehmen und der Öffentlichkeit eine breite Palette von SaaS-Funktionen (Software-as-a-Service), einschließlich:
    • Büroautomatisierung
    • Mobile Behörde
    • Stadtplanung
    • Gemeinsame Nutzung von Informationen
    • Online-Service-Abwicklung
    • Unternehmensverwaltung

Mehr erfahren