Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Für zuverlässige und hochwertige Stromnetze

Ein schlecht funktionierendes, unzuverlässiges Stromnetz wirkt sich unmittelbar auf die Wirtschaft und damit auf die Lebensqualität aus. Und während Distribution Automation (DA) - intelligente Steuerung eines Netzes - ein wirksames Instrument ist, um Angebot und Nachfrage auf intelligente Weise abzustimmen, indem die Netzgeräte genau überwacht werden, kann die Funktionsweise von DA in alten Netzen, die aus veralteten Geräten und Leitungen mit hoher, unausgeglichener Verteilung bestehen, problematisch sein, wegen Leitungsverlust und niedriger Gesamtstromqualität

Die verteilte Automatisierungslösung von Huawei nutzt führende IKT-Technologien - darunter xPON (Passive Optical Network), eLTE (Enterprise Long Term Evolution), Ethernet-Switches in Industriequalität und GPRS (General Packet Radio Service)/3G - um bereits installierte Netze nachzurüsten, Modernisierung mit intelligenter Verteilung, Kostensenkung und Verbesserung der betrieblichen Effizienz.

xPON-basierte dedizierte DA-Kommunikationsnetzwerklösung

Die xPON-basierte Lösung für dedizierte DA-Kommunikationsnetzwerke wird für städtische Gebiete empfohlen, in denen bereits Glasfaserkabel installiert sind, z. B. Geschäftsviertel und High-Tech-Industrieentwicklungszonen. Es bietet ein aktives Failover und ein Standby-Failover sowie unabhängige Dual-Uplinks, welche zuverlässige DA-Services in Bereichen mit hoher Strombelastung bereitstellen.

Es bietet auch umfassende Sicherheitsstandards für DA, mit Funktionen wie der Verhinderung von Abhöraktionen und Mac-Spoofing (Media Access Control). Eine maximale Kommunikationsbandbreite von 2,5 Gbit/s über eine Entfernung von 20 Kilometern verbessert die gesamte DA-Serviceübertragung.

eLTE-basierte, dedizierte DA-Kommunikationsnetzwerklösung

Die eLTE-basierte, dedizierte DA-Kommunikationsnetzwerklösung wird für städtische Gebiete mit ungünstigen Bedingungen zur Installation von Glasfaserleitungen empfohlen. Die abgeflachte IP-Netzwerkarchitektur kann dazu beitragen, die Anzahl der Netzwerkknoten und die Latenz zu reduzieren.

Ohne Glasfaserressourcen kann eLTE die Kapazität durch die Bereitstellung von zusätzlichem Customer-Premises Equipment (CPE) und der Aktualisierung von Servicedaten erhöhen, wodurch der Aufbau und die Wartung von Netzwerken vereinfacht wird. QoS-gesteuerte, dynamische Bandbreite ordnet Ressourcen basierend auf Prioritäten zu und gewährleistet so den reibungslosen Betrieb geschäftskritischer Dienste wie Relaisschutz und Fernsteuerungsverwaltung. Die zweiseitige Authentifizierung, die UTRAN-Verschlüsselung (Universal Terrestrial Radio Access Network) und die Maßnahmen zum Schutz der Integrität gewährleisten die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Kommunikationsnetzwerken.

Mehr erfahren

  • Beseitigt Informationssilos

    IEC61968- und IEC61970-konforme Masterstation ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Daten und eliminiert Informationssilos.

  • Abdeckung für alle Szenarien der Verteilungsautomatisierung

    Kabelgebundene/kabellose Abdeckung für alle Szenarien der Verteilungsautomatisierung, erfüllt komplexe Stromverteilungsanforderungen.

  • Intelligente Verteilung

    IEC61850-3- und IEEE1613-konforme Kommunikationsterminals erfüllen Stromverteilungs-Anwendungsanforderungen.

Für Partner

Wenn Sie bereits Partner von Huawei sind, klicken Sie bitte hier um zu weiteren Marketing-Ressourcen zu gelangen, und klicken Sie hier um die Partnerzone zu besuchen, um den Anfragestatus zu überprüfen, Bestellungen zu verwalten, Support zu erhalten oder mehr über andere Huawei-Partner zu erfahren.