Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

WLAN-Netzwerklösung für Schulen

Die schnelle Entwicklung innovativer Lehrmethoden wie das Unterrichten online und in interaktiver Form stellt die Campusnetzwerke von Grund- und Sekundarschulen vor zahlreiche Herausforderungen, die sich beispielsweise durch begrenzte Bandbreite, unzureichende Abdeckung und steigenden Druck im Hinblick auf Betrieb und Wartung äußern.

Die CloudCampus Primary Education-Lösung von Huawei bietet eine zentralisierte Cloud-Managementplattform, um Administratoren im Bildungsbereich zu helfen, die WLAN-Netzwerke von Grund- und Sekundarschulen zu verwalten und zu warten. Dieses hochwertige WLAN-Netzwerk ermöglicht es Schülern, jederzeit und überall zu lernen. Aktuell profitieren bereits Grund- und Sekundarschulen in mehreren Ländern von erstklassigen Campusnetzwerken, beispielsweise in China, Spanien und Paraguay.

Mehr erfahren

  • Leistungsstarke WLAN-Netzwerke unterstützen zahlreiche Unterrichtsanwendungen

    Ein AP (Access Point, Zugangspunkt) mit drei Funkkanälen verdoppelt die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer. WLAN/IoT-konvergente APs ermöglichen die flexible Erweiterung, um Anwendungen wie eSchoolbag und das Gesundheitsmanagement für Schüler unterstützen zu können.

  • Cloudbasierte Campusnetzwerkbereitstellung ermöglicht intelligente und vereinfachte Betriebs- und Wartungsvorgänge

    Neben der cloudbasierten Netzwerkbereitstellung werden zentralisierte Remotevorgänge für Betrieb und Wartung sowie visualisiertes Management implementiert. Der Bereitstellungsprozess erfordert keine Mitwirkung von Ingenieuren, wodurch die Betriebskosten um 80 % reduziert werden.

  • Umfassende Sicherheitsverwaltung sorgt für eine umweltfreundliche und robuste Campusnetzwerkumgebung

    Die einheitliche Authentifizierung und Autorisierung für Benutzer in kabellosen und kabelgebundenen Netzwerken verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer auf das Netzwerk zugreifen. Mehr als 6.000 Anwendungen werden verwaltet und kontrolliert, um für die Sicherheit von Netzwerkumgebungen und den Schutz von Lehranwendungen zu sorgen.