Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Rechenzentrum-Switches der Serie CloudEngine 5800

Die Switches der Serie CE5800 (kurz: CE5800) sind branchenweit die ersten Gigabit-Zugangs-Switches, die 40-GE-Uplink-Ports bereitstellen. Die Switches unterstützen das standardmäßige IETF-Protokoll TRILL, die vertikale Virtualisierungstechnologie Super Virtual Fabric (SVF) sowie die flexible Auswahl der Luftstromführung (von der Vorder- zur Rückseite oder von der Rück- zur Vorderseite). Sie können das branchenweit leistungsstärkste 16-Einheiten-Stapelsystem bilden und erfüllen die Anforderungen bezüglich des hochdichten GE-Zugangs von Cloud-Netzwerken.

Die Switches der Serie CE5800 sorgen für hochdichten Gigabit-Zugang in Rechenzentren und helfen Unternehmen und Betreibern beim Aufbau Cloud-gestützter Rechenzentrumsnetzwerke. Die Switches eignen sich als Aggregations- oder Zugangs-Switches für Campusnetzwerke.

Der CE5800 kann zusammen mit Switches der nächsten Generation von Huawei aus der Serie CloudEngine 12800 für den Aufbau skalierbarer, vereinfachter, offener und sicherer Cloud-Rechenzentrumsnetzwerke eingesetzt werden.

Das sagen unsere Kunden

  • 0103

    So errichtete Abraxas ein zukunftssicheres Rechenzentrum für Cloud Computing

    Die Netzwerklösung für Cloud-Rechenzentren CloudFabric von Huawei stellt ein großes Layer-2-Netzwerk über drei Rechenzentren in drei Städten dar. Mit Hilfe der Lösung können Anwendungen und virtuelle Computer (VMs) frei zwischen Rechenzentren bereitgestellt und migriert werden, und Kunden erhalten unterschiedslose Services per Verbindung mit dem nächstgelegenen Netzwerk.

  • 0203

    Huawei schafft ein hochgradig zuverlässiges Rechenzentrumsnetzwerk für die russische Zentralbank NPCS

    Switches der CloudEngine-Serie von Huawei bieten industrietaugliche Zuverlässigkeit und helfen, Störungen des NPCS-Service zu vermeiden.

  • 0303

    Der wirtschaftliche Gesamteinfluss von Huawei CloudFabric

    Die Netzwerklösung für Cloud-Rechenzentren CloudFabric von Huawei hilft Unternehmen beim Aufbau eines skalierbaren, vereinfachten und offenen Rechenzentrumsnetzwerks, verbessert die betriebliche Effizienz und erfüllt die Anforderungen von Unternehmen in Hinblick auf schnelles Wachstum.

Huawei

Technische Daten

  CloudEngine 5880-48T6Q-EI CloudEngine 5855-48T4S2Q-EI
Downlink-Anschlüsse 44 x GE Base-T und 4 x 10G Base-T 48 x GE Base-T und 4 x 10G SFP+
Uplink-Anschlüsse 6 x 40 GE QSFP+ 2 x 40 GE QSFP+
Switching-Kapazität 648 Gbit/s 336 Gbit/s
Weiterleitungsrate 406 Mpps 252 Mpps
Puffer 16.5 MB 8 MB
Zuverlässigkeit Mikrosegmentierung
Hardware-basiertes BFD
LACP
LACP
BFD für BGP, IS-IS, OSPF, und Static Route
Betrieb & Wartung Telemetry
Netstream
ERSPAN+
Netstream
sFlow
ERSPAN
Rechenzentren Merkmale VXLAN Routing und Bridging
BGP EVPN
iStack2 und M-LAG
iStack2 und M-LAG
Maximale Leistungsaufnahme 244 W 103 W
Stromversorgung AC: 600W
DC: 600W -48V
AC: 150 W
DC: 350 W, –48 V
Betriebsspannung AC: 90 V bis 290 V
DC: -38.4 V bis -72 V
AC: 90 V bis 264 V
DC: -38.4 V bis -72 V

1 Dieser Inhalt gilt nur für Regionen außerhalb des chinesischen Festlandes. Huawei behält sich das Recht vor, diese Inhalte zu interpretieren.
2 Details zur Konfiguration finden Sie unter:http://support.huawei.com/onlinetoolsweb/virtual/en/dc/stack_index.html?dcf.

Für Partner

Wenn Sie bereits Partner von Huawei sind, klicken Sie bitte hier um zu weiteren Marketing-Ressourcen zu gelangen, und klicken Sie hier um die Partnerzone zu besuchen, um den Anfragestatus zu überprüfen, Bestellungen zu verwalten, Support zu erhalten oder mehr über andere Huawei-Partner zu erfahren.