Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preise abrufen Wiederverkäufer Kontakt
  • Choose product to compare

Huawei

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Huawei

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Huawei

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Huawei

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C

S5700-HI-Serie – Erweiterte Gigabit-Switches

Hochskalierbarer Gigabit-Zugriff für Endgeräte in Campusnetzwerken von Unternehmen; auch ideal für ausfallsichere Serverunterstützung und -aggregation in Großrechenzentren. 40-Gbit/s-Upstream-Ports sind für eine flexible Vernetzung auf 10 Gbit/s konfigurierbar.

Das hochentwickelte Hardware-Design und die Software „Versatile Routing Platform“ (VRP) von Huawei sorgen für einen ausfallsicheren und leicht zu verwaltenden Betrieb; umfassende Onboard-Sicherheitsfunktionen bieten Schutz vor Cyber-Angriffen.

Die Modelle der Serie S5700-HI unterstützen Energy Efficient Ethernet (EEE), Port-Energieerkennung und Geräteruhezustand-Technologien, wodurch der Energieverbrauch und Geräuschpegel erheblich reduziert werden, ohne die Leistung und Stabilität zu beeinträchtigen.

Wählen Sie Switches der Serie S5700 von Huawei, um für drahtgebundene und drahtlose Geräte im gesamten Unternehmensnetzwerk Gbit/s-Zugriff zu bieten

  • Smart Link und Rapid Ring Protection Protocol (RRPP) sorgen für eine Lastverteilung zwischen den Links und optimieren die Nutzung der Bandbreite
  • NetStream und sFlow unterstützen die dynamische Analyse und das Management des Datenverkehrs und vereinfachen dadurch die Bedienung und Wartung
  • Mehrere Fehlererkennungsmechanismen: hardware- und softwarebasierte Bidirectional Forwarding Detection (BFD) sowie OAM-Funktionen (Operations, Administration and Maintenance)
  • Mit der intelligenten iStack-Technologie von Huawei können Sie mehrere S5700-HI-Switches zu einem einzelnen Stack verbinden

Technische Daten

Modell

S5700-28C-HI

S5700-28C-HI-24S

S5710-108C-PWR-HI

Switching-Kapazität 256 Gbit/s
256 Gbit/s
1.024 Gbit/s
Weiterleitungskapazität 96 Mpps
96 Mpps
504 Mpps

Feste Ports

24 x 10/100/1000 Base-T

24 x 10/100/1000 Base-X

48 x 10/100/1000 Base-T und 8 x 10 GE SFP+

Erweiterte Steckplätze

Ein erweiterter Steckplatz:

Optionale Sub-Karte 1: 2 x 10 GE SFP+

Optionale Sub-Karte 2: 4 x 10 GE SFP+

Optionale Sub-Karte 3: 4 x 1000 BASE-X

Drei erweiterte Steckplätze an der Vorderseite:

Optionale Sub-Karte 1: 16 x 10/100/1000 BASE-T

Optionale Sub-Karte 2: 16 x 1000 BASE-X

Ein erweiterter Steckplatz an der Rückseite:

Optionale Sub-Karte 1: 4 x 10 GE SFP+ (keine GE-Autoadaption)

Optionale Sub-Karte 2: 4 x 40 GE QSFP+

MAC-Adresstabelle

32K

456K

Ringnetzschutz

RRPP-Ringtopologie und RRPP-Multi-Instanz

Smart-Link-Baumtopologie und Smart-Link-Multi-Instanz mit Schutzumschaltung im Millisekundenbereich

Smart Ethernet Protection (SEP)

G.8032 Ethernet Ring Protection Switching (ERPS)

STP (IEEE 802.1d), RSTP (IEEE 802.1w) und MSTP (IEEE 802.1s)

BPDU-Schutz, Root-Schutz und Loop-Schutz

IP-Routing

Statische Route, RIP v1, RIP v2, RIPng, OSPF, OSPFv3, IS-IS, IS-ISv6, BGP, BGP4+, ECMP und Routing-Richtlinien

MPLS

MPLS L3VPN

MPLS L2VPN (VPWS/VPLS)

MPLS-TE

MPLS QoS

OAM

Hardware-OAM:

EFM OAM

CFM OAM

Y.1731-Leistungstest

Verzögerungs- und Jitter-Erkennung auf Hardwareebene

Software-OAM:

EFM OAM

CFM OAM

Y.1731-Leistungstest

Interoperabilität

VBST (kompatibel mit PVST/PVST+/RPVST)

LNP (ähnlich DTP)

VCMP (ähnlich VTP)


WORLDWIDE