Suche
  • sobuy banner2

    Cleveres Lager, smartes Netzwerk

Hintergrund

Der in der Nähe von Hamburg ansässige Onlinehändler SoBuy zeichnet sich seit 2007 durch innovative und moderne Einrichtungslösungen aus. Dem auf das B2C-Segment spezialisierten Händler gelingt es dabei, durch Direktvertrieb Kosten in der Lieferkette einzusparen und seinen Kunden somit hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen anzubieten. Unter dem Motto „Individualität bei höchstmöglichem Nutzen“ entwickelt SoBuys Design-Team kreative und zeitgemäße Lösungen für verschiedene Wohnräume, basierend auf Kundenbedürfnissen und Trends. Für sein neues, hochautomatisiertes Hochregallager vertraut das Unternehmen nun auf eine umfassende und leistungsstarke Netzwerkinfrastruktur mit hochperformanter Konnektivität von Huawei.

Außenansicht der neuen SoBuy-Lagerhalle

Herausforderung

Speziell in den letzten Jahren hat sich im Marktumfeld des Möbelspezialisten einiges getan, denn zum einen hat die Pandemie zu einem handfesten E-Commerce-Boom geführt, zum anderen aber hatte die gesamte Branche mit zum Teil erheblichen Supply-Chain Engpässen zu kämpfen. 2023 blickt man bei SoBuy optimistisch in die Zukunft – und will für diese vorsorgen. Um seine Lagerhaltung zu optimieren und die eigene Intralogistik weiter zu automatisieren nutzt das Unternehmen verstärkt Fahrerlose Transportsysteme (FTS). Aktuell besteht die Flotte aus über 20 Fahrzeugen – zuviel für die bisherige Lagerhalle und ihr WiFi-Netzwerk. Lange hat der Onlinehändler nach einer geeigneten Halle gesucht – sich letztlich aber für einen kompletten Neubau entschieden. Nun galt es, das neue Lager, das mit einer stolzen Höhe von 14 Metern daherkommt, bis in den letzten Winkel mit einer leistungsfähigen und stabilen Internetversorgung auszustatten.

Im neuen Hochregallager ist dank der Huawei-Lösungen bester Empfang

Lösung

Um sicherzustellen, dass das neue Netzwerk auch wirklich den gesamten Komplex abdeckt, nahmen in einem ersten Schritt Huawei-Techniker Maß in der neuen Halle. Auf Basis dieser Vermessung installierten sie 60 verschiedene WiFi-6 Access Points (AP) aus der Huawei AirEngine Serie. Die AirEngine 6760-X1E APs sind besonders für komplexe Umgebungen mit schmalen Fluren und hohen Decken geeignet und bieten erhöhte Flexibilität in den Fertigungsumgebungen kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Auch zum Einsatz kamen AirEngine 5761-11W und AirEngine 5761-21 APs. Diese Wall Plate APs der Generation Wi-Fi-6 mit integrierten Smart Antennen zeichnen sich in Indoor-Szenarien mit einem hohen Bedarf an Bandbreite und einer hochwertigen Netzwerkerfahrung aus. Die Smart Antennen unterdrücken automatisch Störungen, verdoppeln die Signalstärke und bieten eine solide drahtlose Abdeckung ohne Funklöcher. Das neue Netzwerk bietet vielfältige Anschlussoptionen, einschließlich cloud-basiertem Management durch Huaweis Cloud-Plattform, vereinfacht die Netzwerkverwaltung und reduziert die Betriebs- und Wartungskosten.

Huawei CloudEngine-Switches sind fortschrittliche Netzwerk-Switches, die eine zuverlässige und leistungsstarke Netzwerkinfrastruktur bieten. Im hoch-automatisierten SoBuy-Lagern sind sie ein echter Gamechanger, da sie die effiziente Kommunikation zwischen automatisierten Systemen ermöglichen sind und eine robuste Konnektivität für reibungslose Prozesse erlauben. Deshalb entschied sich SoBuy für CloudEngine S5736-S-Switches: Die All Optical GE-Switches der nächsten Generation verfügen über 48 optische Downlink-Ports und vier 10-GE-Uplink-Ports. Sie vereinfachen Betrieb- und Wartung (O&M), bieten zudem flexible Ethernet-Vernetzung und ausgereifte Funktionen für das Internetprotokoll Version 6. Dadurch sind sie ideal für den Einsatz in automatisierten Lagern, wo sie eine effiziente und skalierbare Netzwerkinfrastruktur bereitstellen.

Damit im neuen Lager von SoBuy eine effiziente und nahtlose Netzwerkkonnektivität herrscht, bietet der Huawei AC6508 Access Controller eine geringe Kapazität und erlaubt die Verwaltung von bis zu 512 Access Points (APs). Mit seiner integrierten GE-Switch-Funktion sichert er einen umfassenden Zugang für kabelgebundene und kabellose Benutzer. So gelingt in Verbindung mit APs von Huawei die einfache Konstruktion von Campusnetzwerken.

FTS-Transportsysteme

Vorteile

Durch die ganzheitliche Huawei-Lösung konnte die gesamte Lagerfläche mit blitzschnellem Internet versorgt werden. Die Effizienzsteigerung beläuft sich auf etwa 30 Prozent, was sich besonders in Prozessen wie dem schnelleren Ausdrucken von über zehentausenden von Labels täglich zeigt.

Das gesamte Projekt, von der Planung bis zum Roll-out, wurde in nur einem Monat abgeschlossen. Dies unterstreicht nicht nur die technische Expertise von Huawei, sondern betont auch die Effizienz und Schnelligkeit des Service-Teams und der Techniker. Der rund um die Uhr verfügbare Kundenservice von Huawei hat das Vertrauen der SoBuy-Mitarbeiter in das Gelingen dieses Großprojekts zusätzlich bestärkt.

Für SoBuy ist es von entscheidender Bedeutung, dass die implementierte Lösung flexibel und skalierbar ist, da ihre Automatisierungsstrategie noch am Anfang steht. Zukünftige Schritte umfassen die Automatisierung von Abläufen wie dem Entladen von Containern und der Palettierung. Mit zunehmendem Einsatz von Robotik im Lager steigen die Anforderungen an das Netzwerk. SoBuy-Geschäftsführer Jian Zhou kann sich deshalb gut vorstellen, auch diesen Schritt mit Huawei zu gehen – möglicherweise dann schon auf Basis der neuesten WiFi-7-Technologie.

Mit der leistungsstarken Netzwerkinfrastruktur von Huawei und dank der raschen Umsetzung unseres Projekts haben wir unsere Effizienz deutlich gesteigert und sind bereit für die weitere Automatisierung unseres Lagers.“ 
Jian Zhou, Geschäftsführer SoBuy

Mehr zu SoBuy

Die in Deutschland ansässige Sobuy Commercial GmbH bietet innovative und moderne Einrichtungslösungen. Der Direktvertrieb und die dadurch eingesparten Kosten in der Lieferkette ermöglichen eine hohe Qualität zu einem sehr attraktiven Verkaufspreis im Sinne des Endkunden.

Mehr erfahren Sie auf der Website: https://sobuy.de/

Huawei Enterprise Business Group

Die Huawei Enterprise Business Group („Huawei Enterprise“) ist einer von drei Geschäftsbereichen von Huawei, einem führenden globalen Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Huawei Enterprise nutzt seine starken F&E-Fähigkeiten und seine umfassende technische Fachkenntnis, um der globalen vertikalen Industrie und Unternehmenskunden im staatlichen und öffentlichen Bereich, der Finanzindustrie, Transport und Logistik, Versorgungs- und Energieunternehmen, Handelsgeschäften und ISPs ein breites Angebot an äußerst effizienten kundenorientierten ICT-Lösungen und Services anzubieten.

Die innovativen und führenden Lösungen von Huawei Enterprise decken Netzwerkinfrastruktur, Unified Communications und Collaboration (UC&C), Cloud Computing und Datenzentren, Unternehmenssicherheit und Industrieanwendungen ab.

Weitere Informationen finden Sie unter: e.huawei.com/de



Case Tag : # Deutschland

TOP