Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Die Schaffung der Grundlagen für die digitale Transformation in der Bildung

Eine erfolgreiche Beziehung zwischen Schüler und Lehrer ist die Grundlage für das Lernen eines Schülers. Die Technologie - Wi-Fi-Netzwerke, Thin Clients (TCs) und interaktive SMART-Displays - schließt die Lücke zwischen Schülern und Lehrern und erleichtert solche Beziehungen. Entscheidend für den erfolgreichen Einsatz dieser Technologien ist jedoch unter anderem ein leistungsfähiges Rechenzentrum (DC).

Die Infrastruktur des Huawei Education Cloud Data Center setzt Virtualisierungstechnologien, einheitliche Managementsoftware und einen Mechanismus zur Sicherung der Servicekontinuität ein, um agile, effiziente und zuverlässige DC-Services anzubieten, die die Informatisierung von Bildungseinrichtungen in Richtung Cloud unterstützen.

Die Private Cloud von Huawei - FusionCloud - nutzt Cloud Computing in Zusammenarbeit mit großen Datentechnologien, um Datenpooling-Services sowie Full-Stack-Cloud-Servicefunktionen bereitzustellen. Bildungseinrichtungen - Vorschulen, Grundschulen, Sekundarschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen und Hochschulen - werden ergänzt, End to End (E2E) Dienstleistungen, die das Lernen erleichtern und die Zusammenarbeit fördern.

Und die modulare Architektur des DC integriert die Transaktions-, Gleichstrom-, Wasser- und Luftkühlungssysteme und reduziert die Lieferzeiten um bis zu 50%. Durch spezielle Konstruktionsmodi kann der DC schnell repliziert und die Kapazität erweitert werden, was den Return On Investment (ROI) verbessert. Die modulare unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) des DC hat einen Wirkungsgrad von bis zu 97%.

Huawei arbeitet - in Zusammenarbeit mit seinen Partnern - mit Bildungseinrichtungen auf staatlicher und regionaler Ebene zusammen, um sicherzustellen, dass Schüler und Lehrer mit den besten Technologien ausgestattet werden, die erfolgreiche Lern- und Lehrerfahrungen ermöglichen.

Mehr erfahren

  • Flexible Bereitstellung

    Virtuelle Rechenzentren ermöglichen flexible Ressourcenzuordnung und die Einführung von Bildungs-Services binnen Minuten.

  • Effiziente Verwaltung

    Einheitliches Management von Rechenzentren in mehreren Campus steigert die Effizienz um das 10-Fache.

  • Verringerte Investitionen

    Auf Grundlage der OpenStack-Architektur sind heterogene Geräte kompatibel mit Geräten von mehreren Anbietern, sodass Investitionen eingespart werden können.

Share link to: