Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

OceanStor 100D

Huawei OceanStor 100D - früher als FusionStorage bekannt - ist ein intern entwickeltes, intelligentes Produkt für eine verteilte Speicherung mit Scale-Out-Fähigkeiten für die Unterstützung der Geschäftsanforderungen von morgen. Das Produkt bietet Branchenstandard-Schnittstellen, HDFS (Hadoop Distributed File System), Datei- und Objektspeicherung für Anwendungen der oberen Ebenen. Dies vereinfacht Prozesse, die sonst durch silo-artige Speichersysteme kompliziert werden. Unterbrechungsfreie Services, eine hocheffiziente Verarbeitung verschiedener Daten und eine wirtschaftlichere Speicherung für Massendaten sind somit sichergestellt.

Geeignet für HPC (High-Performance Computing) und andere leistungsintensive Szenarien mit voller Kompatibilität für NFS- und SMB-Protokolle (Network File System, System Bay) sowie POSIX und MPI (Portable Operating System Interface, Message Passing Interface).

HDFS-Storage bietet eine entkoppelte Storage-Compute-Lösung für Big Data durch die Nutzung von nativem HDFS für die On-Demand-Ressourcenkonfiguration, was die Gesamtbetriebskosten verringert und ein überlegenes Benutzererlebnis bietet. Außerdem kann HDFS-Storage mit einer älteren, gekoppelten Storage-Compute-Architektur zusammen verwendet werden. Solche Lösungen werden zunehmend im Finanzwesen, für die Speicherung von Internet-Protokollen, in digitalisierten Behörden und für Smart-City-Projekte eingesetzt.

Die Objektspeicherung ermöglicht, dass ein einziger Bucket bis zu 100 Milliarden Objekte ohne Leistungsverluste beherbergt, wodurch Mehrfach-Buckets und Anwendungsänderungen für größere Anwendungen vermieden werden. Die Daten werden automatisch den richtigen Medien zugewiesen, wodurch eine Datenmigration vermieden und Speicherplatz gespart wird. Objektspeicherung wird in Produktions-, Speicher- und Backup-Szenarien eingesetzt sowie für die Archivierung von Bankscheck-Bildern, für Audio-  und Videoaufnahmen, medizinisches Bildmaterial, elektronische B2B-Dokumente und IoV (Internet of Vehicles).

Unterbrechungsfreie Services

OceanStor 100D bietet E2E-Zuverlässigkeit auf Input/Output (I/O)-, Geräte-, System- und Rechenzentrumsebene, so dass hochgradig verfügbare Speicherservices für komplexe Unternehmensanwendungen bereitstehen. OceanStor 100D unterstützt E2E-Datenintegritäts-Überprüfung und Selbstreparatur. Das System bietet eine umfangreiche, tiefgehende Zustandsüberprüfung und Selbstreparaturfunktionen für Festplatten, Knoten und Netzwerke. Die Systemzuverlässigkeit bleibt unberührt, sogar dann, wenn vier Knoten oder vier Schränke gleichzeitig ausfallen.

  1. Unterbrechungsfreie Services
  2. Intelligente Fehlervoraussage für die Hochverfügbarkeit von Geräten

Effiziente Verarbeitung verschiedener Daten

Durch die Nutzung von Schlüsseltechnologien wie Flash Link®-Performance-Beschleunigung und verlustfreies KI-Fabric-Networking ist sichergestellt, dass die Leistung von OceanStor 100D stabil bleibt, sogar wenn 100 Milliarden Objekte in einem einzigen Bucket gehostet werden. Das bedeutet, dass man sogar auf große Mengen kleiner Dateien leicht zugreifen kann. Mit OceanStor 100D wird ebenfalls eine effiziente Datennutzung und ein konvergentes Management mehrerer Speicherservices, wie Datei und Objekt, eingeführt. Außerdem werden sowohl alte als auch neue Generationen von Hardware und mehrere Plattform-Hardware-Produkte unterstützt, was ein intelligentes System-Management während des gesamten Lebenszyklus ermöglicht.

  1. 100 Milliarden Objekte pro Bucket
  2. Konvergentes Management von Speicherservices
  3. Nahtlose Hardware- Weiterentwicklung

Ökonomische Speicherung für Massendaten

Jeder OceanStor 100D-Cluster unterstützt viele Knoten, von 3 bis 4.096, was eine flexible Skalierbarkeit je nach Anforderung ermöglicht. Die Leistung wächst linear mit der Kapazität, so bleiben aktuelle Investitionen auch in Zukunft wertvoll. Das flexible Erasure Coding (EC) für den Daten-Redundanzschutz bietet eine Nutzung des Festplatten-Speicherplatzes von 91,6 %, also 2,75 mal mehr als beim herkömmlichen Drei-Kopien-Modus. Außerdem werden durch die Storage-Tiering-Richtlinien eine optimale Speicherung und ein optimales Management aktueller, weniger aktueller und älterer Daten erreicht.

  1. 4096 Knoten pro Cluster
  2. 91,6 % Disk-Nutzung
  3. 30 % weniger Gesamtbetriebskosten durch entkoppelte Storage-Compute-Lösung für Big Data-Anwendungen
Huawei

Technische Daten

Modell

OceanStor 100D

Systemarchitektur

Vollständig verteilte Architektur

Storage-Service-Typ Datei-Speicherung HDFS-Speicherung Objekt-Speicherung
Unterstützte Protokolle NFS, CIFS, POSIX, MPI HDFS Amazon S3, NFS
Datenredundanz-Schutz EC EC EC
Wichtigste Funktionen • Lastausgleich
• Quoten
• Daten-Tiering
• Snapshots
• QoS
• DIF
• Distributed Parallel Clients (DPCs)
• AD, LDAP, NIS-Domain-Authentifzierung
• Append, Rename, Flush, hFlush
• Multiple Namensräume
• Kerberos und LDAP-Authentifizierung
• Verzeichnis- und Namensraum-Quaoten
• Aggregation kleiner Dateien
• Daten-Tiering
• DIF
• Recycle Bins
• Koexistenz mit bestehenden locaklen HDFS
• Vereinheitlichter Namensraum, Mehrfach-Tenants und Ressourcen-Pools
• Aggregation kleiner Objekte
• QoS
• Daten-Lebenszyklus-Management
• Datenkonsistenz-Überprüfung
• Synchrone Replizierung
• Asynchrone Replizierung
• Objekt-Deduplizierung
• WORM
• LDAP/AD-Authentifizierung
Front-End Networking-Typen • 10 GE, 25 GE, 40 GE, or 100 GE TCP/IP
• 10 GE, 25 GE, 40 GE oder 100 GE RoCE
• 100 Gb/s InfiniBand
10 GE oder 25 GE TCP/IP 10 GE oder 25 GE TCP/IP
Interne Netzwerktypen • 25 GE oder 100 GE RoCE
• 100 Gb/s InfiniBand
10 GE oder 25 GE RoCE 10 GE oder 25 GE TCP/IP
Kompatible Plattformen und Komponenten • OpenMPI, MPICH2, Huawei MPI
• Kubernetes
Mainstream-Big-Data-Komponenten: MapReduce, Hive, HBase, Spark Backup-Software: Commvault, NBU, Atempo, Veeam, Rubrik
Empfohlene Knotemodelle • Performance-Modell (2HE): P100
• Kapazitäts-Modell (4HE): C100
• Performance-Modell (2HE): P110, P100
• Kapazitäts-Modell (4HE): C110, C100
• Performance-Modell (2HE): P110, P100
• Kapazitäts-Modell (4HE): C110, C100

*: Für weitere Details kontaktieren Sie bitte Ihren lokale Huawei-Vertriebsmitarbeiter.

Erfolgsgeschichten

  • 0102

    China Merchants Bank: Verteilte Speicherung mit OceanStor für kritische Workloads

    Die verteilte Speicherung mit OceanStor ist optimal geeignet für Workloads bei der Entwicklung und bei Tests, Internet-Kanäle, Big Data und KI für eine zehnmal schnellere Ressourcen-Bereitstellung und 40 % weniger Gesamtbetriebskosten.
  • 0202

    China Mobile: Verteilte Speicherung mit OceanStor beschleunigt Core-Workload-Upgrades

    Die verteilte Speicherung mit OceanStor ersetzt die traditionelle High-End-Speicherung für mehr Effizienz, eine schnellere Entscheidungsfindung und um 30 % geringere Kosten für Kapazitätserweiterung und Wartung.

Für Partner

Wenn Sie bereits Partner von Huawei sind, klicken Sie bitte hier um zu weiteren Marketing-Ressourcen zu gelangen, und klicken Sie hier um die Partnerzone zu besuchen, um den Anfragestatus zu überprüfen, Bestellungen zu verwalten, Support zu erhalten oder mehr über andere Huawei-Partner zu erfahren.