Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Intelligente Überwachung

Der Aufbau sicherer Städte erfordert ein umfassendes Schutzsystem, das in Echtzeit Verhaltensweisen prognostizieren kann, von denen die öffentliche Sicherheit bedroht wird. Außerdem muss der gesamte Verlauf eines Vorfalls aufgezeichnet werden und es müssen rechtzeitig Alarme generiert werden. All das hilft, Kriminelle schon vor einem Vorfall abzuschrecken, die Notfallkräfte während eines Vorfalls zu unterstützen und Hinweise zur Lösung von Fällen nach einem Vorfall zu liefern. Heutzutage stellen sich für herkömmliche Videoüberwachungssysteme zahlreiche Herausforderungen. Zum Beispiel können geringe Bildauflösung, schwieriger Video-Backhaul und entsprechende Standortbestimmungen sowie einfaches Durchsickern von Informationen problematisch sein. Darüber stellt eine beschleunigte Urbanisierung höhere Anforderungen in Hinblick auf Videoübertragung und -speicherung sowie Plattformkompatibilität.

Die intelligente Überwachungsalarm-Lösung bietet die umfassendsten Netzwerk-Zugangsfähigkeiten in der Branche und lässt in Städten, die durchgehend mit Überwachungskameras ausgestattet sind, keine toten Winkel übrig. Die Lösung unterstützt H.265-HD-Videoüberwachung und die Bandbreitenanforderungen werden um die Hälfte verringert. Die Fähigkeit zur Erkennung in Echtzeit und eine intelligente Analyseplattform, die vom Internet der Dinge (IoT) bereitgestellt werden, können helfen, Unsicherheitsfaktoren automatisch zu erkennen und Warnungen auszugeben. Darüber hinaus machen es cloudbasierte Speicherung und Verwaltung von Überwachungsvideos möglich, dass Überwachungsvideos regional übergreifend freigegeben und abgerufen werden, was die Effizienz beim Aufklären von Fällen signifikant verbessert und die öffentliche Sicherheit gewährleistet.

  • Intelligente Microsite
    In entlegenen Gebieten einer Stadt, wo der Zugang zu Elektrizität schwierig sein kann, ist die Microsite in der Lage, eine beständige Stromversorgung für Videoüberwachungsterminals aus Sonnenenergie oder Sonnenenergie und Netzstrom zu gewährleisten.
  • Vorfallswarnung

    Kameras mit intelligenten Analysefähigkeiten können im Front-End-Bereich eingesetzt werden, um unregelmäßige Verhaltensweisen der überwachten Objekte automatisch zu erkennen, zum Beispiel ein Eindringen oder Herumlungern.

  • Sicherheitsverknüpfung

    Durch die Integration einer Vielzahl von physischen Sicherheitssystemen, zum Beispiel manuelle Alarmmelder und elektronische Zäune, sowie die Zusammenarbeit mit Warnmodulen und Modulen zur professionellen Alarmbehandlung unterstützt die Lösung einen einheitlichen Zugang zu diversen Alarminformationen, die vom einheitlichen Warnsystem verwaltet und gefiltert werden. Die Lösung kann auch in Kombination mit dem Multimedia-Kommunikationssystem von Leitstellen verwendet werden, um automatische Alarmmeldungen zu implementieren.

  • Cloudbasierte Videoüberwachung
    Cloud-basierte Videoüberwachung implementiert eine regional übergreifende gemeinsame Nutzung von Videos nach Bedarf und unterstützt überdies das System zur öffentlichen Sicherheit bei der effektiven Vermeidung und effizienten Untersuchung von Straftaten.
  • Videoanalyse
    Das Video Content Management(VCM)-System unterstützt mehrere Funktionen wie zum Beispiel Videosynopsis und Videoabruf. Damit haben Benutzer die Möglichkeit, wertvolle Informationen aus der Masse der Videodaten zu gewinnen. Darüber hinaus kann diese Plattform mit anderen Systemen zur öffentlichen Sicherheit integriert werden, damit die gemeinsame Nutzung von Informationen möglich wird.

Mehr erfahren

  • Automatisches Alarmwesen

    Echtzeiterkennung potenzieller Gefahren für die öffentliche Sicherheit und automatisches Alarmwesen zur Vermeidung von Risiken.

  • Rundumschutz

    Flexibler kabelgebundener und kabelloser Zugang mit Rundumüberwachung in komplexen Szenarien.

  • Schnelle Suche von Anhaltspunkten

    Um die Hälfte verringerte Suchzeit zur Senkung des Arbeitsbedarfs.