Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

AP9131DN/AP9132DN Access Points

Der AP9131DN und der AP9132DN sind auf Bahnfahrzeugen montierten Dualband-802.11ac-Zugriffspunkte, die 3x3 MIMO unterstützen. Sie verwenden in der vibrationsbeständige M12-Anschlüsse in Industriequalität, entsprechen der Norm EN50155 für elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen, unterstützen ein schnelles Switchover und erfüllen die Anforderungen an die Bereitstellung eines Zug-Erde-Backhaul-Netzwerks und gewährleisten die Abteilabdeckung.

Die stabilen und hochwertigen Zugriffspunkte für Bahntransportszenarien entsprechen der Norm EN50155 für elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen und unterstützen ein schnelles Switchover mit 50 ms.

  • Die externe Dualband-Antenne bietet eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Ausrichtung der Antennen und gewährleistet eine vollständige Abdeckung.
  • Die Soft Handover-Technologie erstellt für ein schnelles Link-Handover zwischen Zug und Erde die Links vor dem Link-Handover und minimiert den Paketverlust während des Handover.
  • Die Zugriffspunkte bestehen aus hochwertigen Materialien. Sie gewährleisten eine gute Wärmeableitung, setzen vibrationsbeständige M12-Anschlüsse in Industriequalität für Stromversorgung und Ethernet ein und erfüllen die Anforderungen hinsichtlich Wasser- und Staubdichtigkeit und Vibrationsbeständigkeit für an Bahnfahrzeugen montierte Einrichtungen.

Technische Daten

Technische Daten

AP9131DN

AP9132DN

Abmessungen (H x B x T)

40 mm x 180 mm x 100 mm

40 mm x 180 mm x 100 mm

Eingangsstrom

DC: Nennspannung 48 V; Spannungsbereich: 33,6 V bis 60 V

PoE-Stromversorgung: entspricht IEEE 802.3at

DC: Nennspannung 48 V; Spannungsbereich: 33,6 V bis 60 V

PoE-Stromversorgung: entspricht IEEE 802.3at

Maximale Leistungsaufnahme

Szenarien für Abteilabdeckung: 17,5 W

Gleisseitige Einzel-5G-Szenarien: 12,5 W

Hinweis: Die tatsächliche maximale Leistungsaufnahme hängt von lokalen Gesetzen und Vorschriften ab.

Szenarien für Abteilabdeckung: 17,5 W

Gleisseitige Einzel-5G-Szenarien: 12,5 W

Hinweis: Die tatsächliche maximale Leistungsaufnahme hängt von lokalen Gesetzen und Vorschriften ab.

Betriebstemperatur

-40°C bis 65°C

-40°C bis 65°C

Antennentypen

Externe Dualband-Kombi-Antenne (QMA x 3)

Split-Modus: 2,4-GHz-Antenne (QMA x 3), 5-GHz-Antenne (QMA x 3).

Kombinierter Modus: Dualband-Kombi-Antenne (QMA x 3).

Maximale Anzahl der gleichzeitigen Benutzer

≤ 256

≤ 256

Maximale Sendeleistung

2,4 GHz: 25 dBm (kombinierte Leistung)

5 GHz: 25 dBm (kombinierte Leistung)

Hinweis: Die tatsächliche Sendeleistung hängt von lokalen Gesetzen und Vorschriften ab.

Sie können die Sendeleistung in Schritten von 1 dB von der maximalen Sendeleistung auf 1 dBm anpassen.

2,4 GHz: 25 dBm (kombinierte Leistung)

5 GHz: 25 dBm (kombinierte Leistung)

Hinweis: Die tatsächliche Sendeleistung hängt von lokalen Gesetzen und Vorschriften ab.

Sie können die Sendeleistung in Schritten von 1 dB von der maximalen Sendeleistung auf 1 dBm anpassen.

MIMO: Spatial Streams (SS)

3 x 3:3

3 x 3:3

Funkprotokolle

802.11a/b/g/n/ac

802.11a/b/g/n/ac

Maximale Geschwindigkeit

1,75 Gbit/s

1,75 Gbit/s