Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preise abrufen Wiederverkäufer Kontakt
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C

Geschäftskritischer KunLun-Server

KunLun liefert die höchste Zuverlässigkeit unter geschäftskritischen x86-Servern. Mit modernster RAS-2.0-Technologie und BMC-Verwaltungs-Chip bietet der Server ein offenes x86-Ökosystem mit der Zuverlässigkeit von UNIX-Servern. KunLun ist ideal für zentrale Datenbanken, die Konsolidierung von Serviceanwendungen, In-Memory-Computing, High-Performance Computing (HPC)-FAT-Knoten und weitere Szenarien.

Er ist zertifiziert für den Betrieb von SAP HANA von bis zu 16 TB zur Ausführung von S4H/SoH-Anwendungen und bis zu 8 TB zur Ausführung von BWoH-Anwendungen. KunLun bietet branchenweit führende SAP B4H-Benchmark-Leistung. KunLun unterstützt K-Par (physische Partitionierung) und L-Par (logische Portionierung) zur Maximierung der Ressourcenauslastung und Vereinfachung von Betrieb und Wartung. Er ist kompatibel mit den gängigen Betriebssysteme, Virtualisierungssoftware und Datenbanken. Im Vergleich mit UNIX-Servern reduziert KunLun die TCO um mehr als 30 %.

Technische Daten

Modell KunLun 9008 V5 KunLun 9008/9016/9032
Formfaktor Server mit 8 Steckplätzen (optional Schrankbereitstellung) 8S/16S/32S-Server (Schrankbereitstellung optional für das 8S-Modell und obligatorisch für die Modelle 16S und 32S)
Prozessoren Intel® Xeon® skalierbarer Prozessor der Serie Platin 8100 oder Gold 6100 Intel® Xeon® E7-4800/8800 v3/v4-Serie
Arbeitsspeicher 96 DDR4-DIMM-Steckplätze mit einer Speicherkapazität von bis zu 12 TB 192/384/768-DDR4-DIMM-Steckplätze, bis zu 8/16/32 TB Speicherkapazität
Lokaler Speicher
• SAS-basiertes Rechenmodul: Bis zu 4 SAS/SATA-Laufwerke pro Modul und 6 Module pro Server
• NVMe-basiertes Rechenmodul: Bis zu 4 NVMe-Laufwerke pro Modul und 8 Module pro Server
• Front-E/A-Modul mit erweitertem Storage: Bis zu 24 SAS/SATA-Laufwerke pro Modul
• NVMe-basiertes Front-E/A-Modul: Bis zu 8 U.2-SAS/SATA-Laufwerke pro Modul
• Zwei integrierte M.2-Steckplätze
12/24/48 x 2,5-Zoll-SAS/SATA/SSD-Laufwerke
RAID RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6 oder 60
LOM-Netzwerkports 2 x 10-GE-SFP+, 2 x GE-RJ45-Ports 2/4/8-GE-/10-GE-Netzwerkmodule, jeweils mit Unterstützung für 2-GE- 4-GE-, oder 2 x 10-GE-Ports
PCIe-Erweiterung E/A-Modul an der Rückseite: 10 Standard-PCIe-Steckplätze hinten
Front-E/A-Modul: 2 RAID-Controllerkartensteckplätze
Jedes SAS-basierte Rechenmodul: 1 RAID-Controller-Kartensteckplatz (bis zu 6 Module pro Server)
E/A-Modul an der Rückseite: 6/12/24 Standard-PCIe-Steckplätze hinten
Front-E/A-Modul: 6/12/24 Standard-PCIe-Karten vorne (nicht verfügbar, wenn ein E/A-Erweiterungsgehäuse konfiguriert ist)
Die Rechenmodule unterstützen keine PCIe-Steckplätze.
Partitionierung K-Par: 4 CPUs pro physische Partition; 2 physische Partitionen pro Server
L-Par: Bis zu 40 logische Partitionen (siehe Hinweis 1) pro Host
K-Par: 4 CPUs pro physische Partition; 2/4/8 physische Partitionen pro Server; Unterstützung für ungerade Anzahl von physikalische Partitionen
L-Par: Bis zu 40 logische Partitionen pro Host
Verwaltung • Umfassende Verwaltungsfunktionen sind verfügbar, einschließlich Diagnose, automatisierter Betrieb und automatisierte Wartung sowie höhere Hardware-Sicherheit; unterstützt Mainstream-Standardschnittstellen wie SNMP und IPMI 2.0 zur Vereinfachung der Integration mit Verwaltungssoftware von Drittanbietern; bietet Remote-Management-Schnittstellen auf Basis von HTML5- und VNC-KVM; unterstützt Funktionen wie die intelligente Bereitstellung ohne CD und Optionen ohne Agenten zur Vereinfachung der Verwaltung.
• Bei optionaler Konfiguration mit der eSight-Software von Huawei stehen erweiterte Funktionen beispielsweise für statusfreie Datenverarbeitung, Batch-Betriebssystem-Bereitstellungen und automatisierte Firmware-Aktualisierungen zur Verfügung, die eine intelligente und automatisierte Verwaltung über den gesamten Lebenszyklus ermöglichen.
Ressourcen-Erweiterungsgehäuse (Resource Expansion Enclosure, REE) Jedes REE unterstützt bis zu 30 nicht Hot-Swap-fähige oder 10 Hot-Swap-fähige PCIe-Steckplätze (siehe Hinweis 2). Bis zu 1/2/4 REEs; bis zu 30 nicht Hot-Swap-fähige oder 10 Hot-Swap-fähige PCIe-Steckplätze pro REE
Lüftermodule 1 Gruppe Hot-Swap-fähiger, gegenläufiger Lüfter, jede Gruppe mit 8 Lüftern, die N+1-Redundanz unterstützen 1/2/4 Gruppen Hot-Swap-fähiger, gegenläufiger Lüfter, jede Gruppe mit 8 Lüftern, die N+1-Redundanz unterstützen
Abmessungen (H x B x T) • Mit Schrank und Schallschutztüren: 2.000 mm x 600 mm x 1.550 mm (78,74 Zoll x 23,62 Zoll x 61,02 Zoll)
• Eine SCE: 352 mm x 447 mm x 855 mm (13,86 Zoll x 17,60 Zoll x 33,66 Zoll)
Betriebstemperatur 5°C bis 40°C (41°F bis 104°F) (konform mit ASHRAE Class A3)
Betriebssysteme und Virtualisierungssoftware Redhat Enterprise Linux (RHEL); SUSE Linux Enterprise Server (SLES); Microsoft Windows Server; VMware ESXi
Notizen Hinweis 1: Wie bei der logischen Partitionierung bietet KunLun 9008 V5 grundlegende Funktionen aus dem zweiten Quartal 2018 und die Erweiterungsfunktion der Online-Kapazität aus dem dritten Quartal 2018.
Hinweis 2: KunLun 9008 V5 unterstützt E/A-Erweiterungsgehäuse aus dem zweiten Quartal 2018.

Für Partner

Wenn Sie bereits Partner von Huawei sind, klicken Sie bitte hier um zu weiteren Marketing-Ressourcen zu gelangen, und klicken Sie hier um die Partnerzone zu besuchen, um den Anfragestatus zu überprüfen, Bestellungen zu verwalten, Support zu erhalten oder mehr über andere Huawei-Partner zu erfahren.

WORLDWIDE

Huawei Enterprise APP

Copyright (C) 2019 Huawei Technologies Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.