Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Huawei zeigt die digitale industrielle Transformation mit beispielloser Konnektivität und Intelligenz auf der Hannover Messe 2020

[Hannover, Deutschland, 12. Februar 2020] Huawei gab auf der Preview zur Hannover Messe 2020 die Präsentation innovativer Produkte und Lösungen bekannt, um die digitale Transformation des Industriesektors voranzutreiben und anzuführen.

Die Hannover Messe ist die weltweit führende Messe für industrielle Technologie. Unter dem Leitthema „Industrial Transformation” wird in diesem Jahr eine internationale Plattform für Aussteller aus dem Software-, dem IT-, dem Automatisierungs-, dem Energie- und dem Logistiksektor angeboten, um neue Technologien vorzustellen.

In Verbindung mit dem diesjährigen Motto „Connecting AI & Gears“ zeigen Huawei und einige seiner Industriepartner Produktinnovationen und neue Lösungen auf, die auf disruptiven Technologien wie 5G, Wi-Fi 6, Künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT), All-flash-Storage sowie Edge- und Cloud-Computing basieren. Huawei unterstützt dabei auch die aktuellen Megatrends der Digitalisierung, Individualisierung und Dekarbonisierung.

Laut Huaweis Global Industry Vision (GIV@2025) führen 97 Prozent der Großunternehmen bis 2025 KI ein, wobei sich die meisten KI-bezogenen Anwendungen und Technologien voraussichtlich um den Einsatz volldigitaler Technologien und intelligenter Fertigungssysteme in Smart Factories drehen.

„Gemeinsam mit unseren Solution Partnern ermöglicht Huawei Unternehmen, den vollen Mehrwert der IKT-Technologien freizusetzen, um neue Ebenen der Effizienz, Agilität, Flexibilität und Kosteneinsparungen zu erreichen, damit sie im Wettbewerb der Industrie 4.0-Revolution bestehen können“, kommentiert Dr. Cesim Demir, CTO von Huawei Manufacturing & Automotive Solutions innerhalb der Huawei Enterprise Business Group Westeuropa. 228 der Fortune Global 500-Unternehmen hätten Huawei als ihren Partner bei der digitalen Transformation gewählt. Zu diesen Unternehmen zählten führende Hersteller, Logistikdienstleister und Energieversorger auf der ganzen Welt.

Auf der Hannover Messe 2020 werden die Besucher sehen, wie Huaweis innovative IKT-Lösungen und erfolgreiche Praktiken, eingebettet in eine reale Produktionsumgebung und Bereiche wie Design, Logistik und Instandhaltung Kunden dabei unterstützen, in der komplexen und sich schnell verändernden Industrielandschaft der heutigen Zeit erfolgreich zu sein.

Huawei hat maßgeblich dazu beigetragen, die Wertschöpfungskette der Branche umzugestalten, Geschäftsmodelle zu erneuern und neue Werte auf Basis von Enterprise Network, Cloud, Big Data und anderen Technologien zu schaffen:

  • Im Juli 2019 eröffnete Huawei das OpenLab 2.0 in München, um die digitale industrielle Transformation durch die Innovation, Verifizierung und Integration von Smart-Manufacturing-Lösungen gemeinsam mit Kunden und Partnern voranzutreiben. Das OpenLab bietet eine reale Produktionsumgebung in Form eines Industrie-4.0-Prüfstandes basierend auf der neuesten Technologie, welche zum Testen und Erleben zur Verfügung steht: von Verbindungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Standalone-5G und Wi-Fi 6, Edge Computing, Infrastruktur, Cloud, künstliche Intelligenz (KI) bis hin zu Internet of Things (IoT). Das Huawei OpenLab 2.0 folgt dem strategischen Ansatz „Plattform + Ökosystem“ und kooperiert aktuell mit mehr als 20 Lösungspartnern aus der Industrie, um so Vorteile für Unternehmenskunden zu generieren.
  • Im September 2019 launchte Huawei sein intelligentes, All-flash-Storage Produkt der nächsten Generation, das OceanStor Dorado. Die robuste, schnelle und KI-betriebene All-Flash-Speicherlösung bietet ein hohes Maß an Leistung und Zuverlässigkeit sowie automatisiertes Management und hilft den Kunden ihre Service-Innovationen zu beschleunigen.
  • Im Oktober 2019 wurde Huaweis WLAN-Technologie als „Starker Performer” im „The Forrester New Wave™: Wireless Solutions, Q3 2019“ Bericht von Forrester Research, Inc. aufgeführt. Das AirEngine Wi-Fi 6, welches mit der Huawei 5G Technologie betrieben wird, ist das Kernprodukt der WLAN-Lösungen von Huawei. Die Wi-Fi- und IoT-Lösung wurde konstruiert, um unterschiedliche Anforderungen, einschließlich intelligenter Fertigung und Logistik, zu erfüllen.
  • Im April und Oktober 2019 hat Huawei dank der immensen Anzahl positiver Bewertungen die Auszeichnung „Gartner Peer Insights Customers‘ Choice for Data Center Networking“ erhalten. Diese Auszeichnungen sind ein Beweis für Huaweis führende Position als Netzwerkausrüster von Rechenzentren.
  • Im Oktober 2019 bekam Huawei außerdem den „Global Service Router New Product Innovation Leadership Award“ von Frost & Sullivan. Huaweis Router der NetEngine 8000-Serie ist demnach eines der besten Beispiele von Produktinnovation. Es ist der erste Router mit einer Kapazität von 14.4T pro Slot und damit 1,5 Mal so schnell wie der Branchendurchschnitt. Außerdem ermöglicht diese Serie es den Betreibern, ein KI-gestütztes intelligentes IP-Trägernetz aufzubauen, das ihren Geschäftserfolg im 5G- und Cloud-Zeitalter erleichtert.

Die Hannover Messe 2020 nutzt Huawei, um diese und viele weitere IKT-Produkte und -Lösungen zu präsentieren und Partnern und Kunden zu zeigen, wie Huawei sie bei der Erweiterung ihrer Geschäftsmöglichkeiten im digitalen Zeitalter unterstützen kann.

Die Hannover Messe 2020 findet vom 20. – 24. April auf dem Messegelände in Hannover statt. Der Stand von Huawei findet sich in Halle 14, Stand H18.