Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Huawei enthüllt AirEngine als neue Wi-Fi-Marke und meldet weltweiten Massenmarkteinsatz seiner Wi-Fi 6-Produkte

Author: Web Central Germany Source: Huawei Press

[Shenzhen, China, 19. April, 2019] Huawei und Wi-Fi Alliance (WFA) veranstalteten auf dem Huawei Global Analyst Summit 2019 ein Medienroundtable zum Thema „Wi-Fi 6, Unlocking Business Value“. Im Rahmen des Medienroundtables präsentierte Huawei AirEngine als seine neue Wi-Fi-Marke, die bei der gesamten Serie der Enterprise-Class-Wi-Fi 6-Produkte des Unternehmens Anwendung finden wird. Darüber hinaus betonte Huawei in Anwesenheit globaler Medienschaffender und Analytiker, dass seine Wi-Fi 6-Produkte bereits in großem Maßstab weltweit in fünf bedeutenden Regionen eingesetzt werden.

Zukünftige Anwendungen wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und 4K benötigen umfangreichere Bandbreiten, einen höheren Parallelitätsgrad und geringere Latenzzeiten, was herkömmliche Wi-Fi-Netzwerke vor Herausforderungen stellt Diese Herausforderungen müssen während des digitalen Wandels, den Unternehmen durchlaufen, schnellstmöglich bewältigt werden. Genau hier wird die Bedeutung von Huaweis AirEngine ersichtlich. AirEngine stellt Huaweis Engagement für qualitativ hochwertige Wi-Fi-Netzwerke unter Beweis und dient als drahtlose Verbindung, die die digitale Transformation von Unternehmensdiensten beschleunigt.

AirEngine zeichnet sich durch drei überzeugende Vorteile aus: höchste Leistungsfähigkeit, optimale Anwendererfahrungen sowie die Umsetzung neuer Geschäftsprozesse. Laut Tolly, eine einflussreiche internationale Prüforganisation, bietet AirEngine industrieweit die besten Leistungen. AirEngine beruft sich auf technische Stärken, die aus der Huawei 5G Smart Antenna-Technologie sowie intelligenten Anwendungsbeschleunigungstechnologien heraus entstanden, und erreicht intelligente Optimierungen für herausragende Anwendererfahrungen und Servicekontinuität. Darüber hinaus ist AirEngine dazu in der Lage, neue Anwendungen wie 4K und VR zu bewältigen und intensive Zusammenarbeit mit Partnern wirksam einzusetzen, um einen drahtlosen Wandel für Lehr-, Forschungs-, Produktions- sowie weitere erfolgskritische Dienste zu erzielen, wodurch neue Geschäftsprozesse in die Wege geleitet werden.

„Mit unübertroffenen Stärken verleiht Huawei AirEngine drahtlosen Netzwerken Effizienz und befähigt sie dazu, herkömmliche kabelgebundene Netzwerkdienste zuverlässig auszuführen. Zu den kennzeichnenden Vorteilen gehören reibungslose VR/AR-Lehrprozesse im Bildungsbereich, 4K-High Definition-Konferenzen, drahtlos vernetzte Büros für Unternehmen sowie Automated Guided Vehicles (AGVs) ohne den Verlust von Datenpaketen in industriellen Produktionsumgebungen. Huawei AirEngine wird den digitalen Wandel von Unternehmen über zahlreiche Industrien hinweg beschleunigen“, so Zhao Zhipeng, Präsident der Campus Network Domain der Huawei Data Communication Product Line. „Huawei, ein führender Beteiligter am Wi-Fi 6-Standard, hat die Entwicklung des gesamten Sektors aktiv gefördert. Huawei ist der erste Anbieter, der kommerzielle Wi-Fi 6-Produkte auf den Markt bringt. Unsere Wi-Fi 6-APs werden zur Zeit in fünf wichtigen Regionen rund um den Globus eingesetzt.“

Im Rahmen des Medienroundtables präsentierte Kevin Robinson, Vizepräsident der Marketingabteilung von WFA, die aktuellen Wi-Fi 6-Entwicklungen und Prognosen und informierte aufschlussreich über den Einfluss, den Wi-Fi 6 auf die digitalen Transformationen von Unternehmen ausübt. Er erklärte: „Wir wissen Huaweis großartige Beiträge zur Wi-Fi 6-Entwicklung zu schätzen, die von Standards und Prototypen bis hin zur kommerziellen Anwendung reichen. WFA sieht 2019 als das Jahr des kommerziellen Wi-Fi 6-Einsatzes und wird im dritten Quartal 2019 ein Wi-Fi 6-Zertifizierungsprogramm herausgeben.“

AirEngine wurde insbesondere für den Aufbau führender hochqualitativer Wi-Fi-Netzwerke konstruiert, die sich durch leistungsstarke Verbindungen, optimale Anwendererfahrungen und die Umsetzung neuer Geschäftsprozesse auszeichnen. Huawei und seine Partner werden eng zusammenarbeiten, um allgegenwärtige Konnektivität und tiefgreifende Intelligenz für Regierungs- und Unternehmenskunden liefern zu können. Zusätzlich wird Huawei weiterhin auf die digitale Plattform zurückgreifen, um innovative IKT-Dienste zu integrieren, sodass Kunden bei der Bewältigung digitaler Transformationen Unterstützung finden.

Über Huawei

Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt direkt oder indirekt Technologie von Huawei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 188.000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network, Enterprise Business und Consumer Business in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt 80.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungscluster sowie gemeinsam mit Partnern 28 Innovationszentren. In Deutschland ist Huawei seit 2001 tätig und beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter an 18 Standorten. In München befindet sich der Hauptsitz des Europäischen Forschungszentrums von Huawei.

Weitere Informationen finden Sie unter e.huawei.com/de.