This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Read our privacy policy>

Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie hier:

Schmalband-IoT

NB IoT

Das herkömmliche Internet verbindet Menschen, während das IoT Menschen und Dinge oder Dinge und Dinge verbindet. Der Kern des IoT ist die Erkennung, Erfassung und Übertragung von Daten. Daten können durch intelligente Geräte, Überwachungsgeräte und Terminals mit integrierten Sensoren erkannt und erfasst werden. Anschlussgeräte verbessern die Arbeitseffizienz ganz erheblich und werden eines Tages immense soziale Werte schaffen.

Schmalband-IoT (NB-IoT) bietet eine breite Abdeckung, eine große Anzahl von Verbindungen, niedrige Datenraten, niedrige Kosten, einen niedrigen Energieverbrauch und eine optimierte Architektur. Es deckt den Bedarf an IoT-Bereitstellungen in einer Vielzahl von Branchen perfekt ab.

In der Zukunft werden zahlreiche IoT-Anwendungen auf der Basis von Terminals verwendet, sowohl im täglichen Leben (z. B. Aufspüren von Haustieren) als auch in vertikalen Branchen (z. B. Fertigungs- und Aktivposten-Tracking). Alle diese Anwendungen erfordern Low Power Wide Area Networks (LPWANs) mit den folgenden Merkmalen:

  • Lizenzierte Frequenznutzung für eine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Breite Abdeckung, die selbst in Kellern, abgelegenen Feuchtgebieten und anderen Standorten verfügbar ist, an denen die Signale ungewöhnlich schwach sind
  • Ein niedriger Stromverbrauch und eine lange Akkulaufzeit
  • Eine große Anzahl von Verbindungen pro Zelle
  • Geringe Kosten
  • Niedrige Übertragungslatenz
  • Erweiterbare Funktionen wie Mobilität, Roaming und Ortung

Während vorhandene Mobilnetz-Technologien die LPWAN-Anforderungen an die Abdeckung, den Stromverbrauch und die Kosten nicht erfüllen, ist NB-IoT zu einer wichtigen Entwicklungsrichtung geworden. NB-IoT bietet eine breite Abdeckung, eine große Anzahl von Verbindungen, niedrige Datenraten, niedrige Kosten, einen niedrigen Energieverbrauch und eine optimierte Architektur. NB-IoT ist gut geeignet, um die LPWAN-Marktanforderungen zu erfüllen.

Huawei Schmalband-IoT

Im Jahr 2013 nahmen Huawei und Vodafone bei der Forschung zu Netzwerk-Verbindungstechnologien mit niedriger Bandbreite eine Vorreiterrolle ein.

Der LPWAN-Markt wächst stetig. Um sich an die Marktanforderungen anzupassen, hat Huawei vorab die Forschung und Entwicklung für eine E2E-NB-IoT-Lösung durchgeführt und die Vor-Standardisierungslösung zu Testzwecken gestartet. Auf der Grundlage dieser Vor-Standardisierungslösung hat Huawei 2015 den weltweit ersten Anschauungsstandort bei China Unicom in Shanghai aufgebaut. Im Dezember desselben Jahres haben Huawei und Vodafone gemeinsame Tests im kommerziellen Netzwerk in Spanien abgeschlossen.

Die Bereitstellung von IoT-Kommunikations-Services für vertikale Branchen ist eine der wichtigsten Anwendungstendenzen von NB-IoT. Innovationen in diesem Bereich erfordern eine enge Zusammenarbeit mit Partnern aus der Branche. Zu diesem Zweck werden Huawei und seine Partner acht offene Labore einrichten, die weltweit als Innovationsplattform dienen sollen. Derzeit wurden erhebliche Fortschritte beim intelligenten Parken, der Fernablesung von Messgeräten und Anwendungen erreicht. Huawei würde weitere Partner begrüßen, die sich am Aufbau einer vollständig vernetzten Welt beteiligen.

Sichern Sie sich die großen Vorteile, die Ihnen die Enterprise-IKT-Lösungen von Huawei bieten

Einfache Bereitstellung

Mehrfachbetrieb-Frequenzbänder und Live-Netzwerk-Sites, reibungsloses Upgrade und kostengünstige Chips

Hervorragende Leistung

20 dB Abdeckungserweiterung, 100.000 Verbindungen in jeder Zelle und Terminalbatterien mit einer 10-jährigen Service-Lebensdauer

Komplettlösung

Komplett-Lösung von Huawei umfasst einen Terminal-Chip, Basisstation, vEPC und IoT-Plattform

Neue Felder erforschen

Perfekte Antwort auf den Bedarf an IoT-Bereitstellungen in vielen Branchen