Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunden erkennen Huawei als Technologieführer mit enormem Wachstumspotenzial

Gesamt 0 Produkte

  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C

Kunden erkennen Huawei als Technologieführer mit enormem Wachstumspotenzial

2017/12/20 0:00:00 Author:Huawei Source: Huawei

Interview mit Mukesh Unadcath, Inhaber, Geschäftsführer und Gründer itiso GmbH

Wie sind Sie auf Huawei aufmerksam geworden? Wie lange arbeiten Sie bereits mit Huawei?

Wir haben den ersten Kontakt zu Huawei auf der CeBIT 2013 in Hannover hergestellt. Da wir als Unternehmen immer auf der Suche nach interessanten und vor allem innovativen Lösungen für unsere Kunden sind, war Huawei bereits früh seit Eintritt in den deutschen Markt für uns interessant. Seit 2013 arbeiten wir nun erfolgreich mit Huawei zusammen und haben zahlreiche Projekte gemeinsam abgeschlossen, darunter der Aufbau eines neuen Storage-Systems für das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Welche Vorteile bieten die Lösungen von Huawei im Vergleich zu den Wettbewerbern?

Das Besondere an Huawei ist die Geschwindigkeit mit der das Unternehmen neue Lösungen erforscht und für seine Kunden zugänglich macht. Trotzdem leidet die Produktqualität nicht. Ein dritter Punkt ist natürlich auch der Preis. Hier schafft es Huawei trotz der hohen Innovationsgeschwindigkeit stets ein wirklich sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten.

2013 haben Sie für „Der Spiegel“ ein neues Storage System aufgebaut und hier auf die Huawei SSD-Systeme Dorado2100 zurückgegriffen. Was waren die Kernargumente, sich für die Lösung von Huawei zu entscheiden?

„Der Spiegel“ suchte für Datenmanagement-Umgebung Speichersysteme mit sehr guten IOPS-Werten verbunden mit einem guten Preis. Das Huawei SSD-System Dorado2100 überzeugte nicht nur mit seinen 100,000 IOPS. Dank des geringen Stromverbrauchs von 320 W pro Gehäuse können 90 Prozent der Stromkosten eingespart werden. Zudem benötigt die Dorado mit 2 U weniger Platz als traditionelle Disk Arrays, die bis zu 48 U benötigen, um die gleiche Leistung zu erzielen.

Wo liegen die größten Trends/ Herausforderungen für Ihre Kunden in den nächsten 5 Jahren? Wie begegnet Huawei diesen Herausforderungen?

Das Datenwachstum ist nach wie vor ungebremst. Für viele unserer Kunden besteht die Top-Herausforderung darin, die Daten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu platzieren. Hierbei spielen selbstverständlich Cloud-Lösungen eine gewichtige Rolle. Hinzu kommen noch Themen wie Business Continuity und Disaster Recovery (der Weiterbetrieb nach einem Desaster, z.B. nach einer Ransomware-Attacke à la „WannaCry“). Huawei hat für viele dieser Herausforderungen bereits Lösungen parat. Unter anderem unterschiedliche Speicherhierarchien und Lösungen für das sogenannte Desaster Recovery.

Was zeichnet die Zusammenarbeit mit Huawei aus Unternehmersicht aus?

Huawei wird inzwischen auch von unseren Kunden als Technologieführer mit enormem Wachstumspotenzial in fast allen Bereichen der Enterprise-IT wahrgenommen. Das macht das Unternehmen auf lange Sicht zu einem verlässlichen Partner mit dem wir auch in Zukunft gerne zusammenarbeiten.

Trotz des langjährigen Engagements in Deutschland ist Huawei vielen IT-Entscheidern immer noch nicht bekannt. Woran liegt das Ihrer Meinung?

Huawei betreibt schon sehr gutes Marketing, vor allem im Bereich B2C. Meines Erachtens wirkt das Marketing bislang weniger im B2B-Bereich. Dabei sprechen Produktqualität, Erfahrung und Preis- Leistung häufig für Huawei.

Über itiso

itiso steht für „IT Infrastructure Solutions“. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung von Datenmanagementlösungen. Hierfür analysieren die itiso-Consultants und -Systemarchitekten die bestehende IT-Landschaft zunächst gründlich und objektiv. Auf dieser Basis und unter Berücksichtigung der individuellen Geschäfts- sowie Expansionspläne hilft das Unternehmen seinen Kunden beim Design passgenauer IT-Architekturen und der Auswahl von individuellen Lösungen.

PDF herunterladen