Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
  • Choose product to compare

Cancel
Compare with CISCO
Compare with H3C
Die FusionSphere Foundation ist eine kostenlose Version von Huawei FusionSphere mit FusionCompute und FusionManager, die Server-Virtualisierungs- und Cloud-Management-Funktionen bietet. Die Foundation Edition ermöglicht es Benutzern, FusionSphere für Systeme mit maximal sechs physischen CPUs permanent und ohne Funktionseinschränkungen kostenlos zu nutzen. Für Systeme mit mehr als sechs physischen CPUs können Benutzer FusionSphere mit dieser Edition kostenlos für 90 Tage ohne Funktionseinschränkungen nutzen. Nach dem Ablauf der Testphase (90 Tage) sind vorhandene VMs im System nach wie vor verfügbar. Allerdings können Administratoren nur Servicedaten abrufen und Benutzer, Rollen und Lizenzdateien verwalten.
Wenden Sie sich an einen Huawei-Unternehmensvertreter (400-822-9999), um eine offizielle kommerzielle Version zu kaufen.

Vorbereitung der Installation von FusionSphere

Erstellen Sie ein Huawei-eSupport-Konto.


Weitere Informationen zu FusionSphere erhalten Sie in der Produktbeschreibung.



Download der FusionSphere Foundation-Version

Szenario 1

Wenn nur FusionCompute bereitgestellt werden soll, rufen Sie die Kurzanleitung zu FusionCompute 5.0 ab.
In diesem Szenario können Benutzer VMs erstellen und benutzen.





Szenario 2

Sollen FusionCompute und FusionManager bereitgestellt werden, rufen Sie die Kurzanleitung zu FusionSphere 5.0 ab.
In diesem Szenario können Benutzer virtuelle Ressourcen verwalten und VMs im FusionManager-Portal erstellen und darüber hinaus die Funktion zur automatischen Anwendungsbereitstellung und die erweiterte Netzwerkfunktion des FusionManager-Portals nutzen.

FusionCompute 5.0.3_CNA

2015-03-28 | 488,13 MB
Obligatorisch. ISO-Spiegelbild des FusionSphere-Server-Betriebssystems, das zur Virtualisierung von Computing-, Speicher- und Netzwerkressourcen des Hosts verwendet wird.
Bereitstellungsszenarien: 1, 2

FusionCompute 5.0.3_Tools

2015-03-28 | 202,34 MB
Obligatorisch. FusionCompute-Installationsrichtlinien-Tools in Kombination mit notwendigen Systemtools, die zur Installation einer virtuellen Maschine für FusionCompute Virtual Resource Manager (VRM) und zur Initialisierung verschiedener Arten von Ressourcen verwendet wird.
Bereitstellungsszenarien: Szenario 1, 2

FusionCompute 5.0.3 VRM

2015-03-28 | 1,39 GB
Obligatorisch. Vorlagendatei des Virtual Resource Manager (VRM) von FusionCompute, die mithilfe des FusionCompute-Installationsrichtlinien-Tools die Vorlage als virtuelle VRM-Maschine bereitstellt.
Bereitstellungsszenarien: Szenario 1, 2

FusionCompute 5.0.3_VSA

2015-03-28 | 595,95 MB
Optional. Vorlagendatei für die virtuelle VSA-Maschine. Die virtuelle VSA-Maschine wird automatisch generiert, wenn FusionManager erweiterte Netzwerkressourcen erstellt. Die virtuelle VSA-Maschine stellt virtuelle Firewalls, virtuellen Lastenausgleich und DHCP-Funktionen bereit.
Laden Sie dieses Softwarepaket herunter, wenn die automatische FusionManager-Bereitstellungsfunktion benötigt wird.
Bereitstellungsszenario: Szenario 2.

FusionCompute 5.0.3_VSAM

2015-03-28 | 750,13 MB
Optional. Vorlagendatei für virtuelle VSAM-Maschine, die den VSA-Manager VSAM bereitstellt. Laden Sie das VSAM-Softwarepaket nur herunter, wenn die VSA-Funktion benötigt wird.
Bereitstellungsszenario: Szenario 2.




FusionCompute 5.0.3_GuestOSDrivers

2015-03-28 | 459,61 MB
Optional. Treiber für die virtuelle Maschine für Benutzer, einschließlich PV-Treiber und Intelligent Network Adapter-Treiber.
Laden Sie dieses Softwarepaket nur herunter, wenn eine virtuelle Maschine auf FusionCompute erstellt werden muss. Bei der Erstellung einer virtuellen Maschine auf FusionCompute kann der Benutzer darüber hinaus die Funktion „Mount Tools“ von FusionCompute zur Installation des PV-Treibers und des Intelligent Network Adapter-Treibers verwenden.
Bereitstellungsszenarien: Szenario 2

FusionManager 5.0.3_SV

2015-03-28 | 1,09 GB
Optional. Vorlagendatei der virtuellen Maschine von FusionManager. Laden Sie dieses Softwarepaket herunter, wenn FusionManager installiert werden muss.
Bereitstellungsszenarien: Szenario 2



FusionManager 5.0.3_tool

2015-03-28 | 17,46 MB
Optional. Installationsdatei für einen Puppet Client, der Anwendungssoftware automatisch bereitstellt, wenn die Vorlage der virtuellen Maschine nach der Installation des Puppet Clients Anwendungen erstellt. Laden Sie diese Softwarepakete nur herunter, wenn die automatische FusionManager-Bereitstellungsfunktion benötigt wird.
Bereitstellungsszenario: Szenario 2.

(Video) FusionCompute-Installation und -Funktionen

Beschreibt den Prozess zur Installation und Konfiguration von FusionCompute und zur Erstellung von VMs. Das Video liegt im MP4-Format vor und kann online abgespielt werden.



(Video) FusionManager-Installation und -Konfiguration

Beschreibt den Prozess zur Installation und Konfiguration von FusionManager. Das Video liegt im MP4-Format vor und kann online abgespielt werden.

(Video) FusionManager-Dienstbereitstellung


Beschreibung des Prozesses zur FusionManager-Servicebereitstellung von der Erstellung von Benutzernetzwerken bis zur Bereitstellung von Anwendungsinstanzen. Das Video liegt im MP4-Format vor und kann online abgespielt werden.